Pinch Hitter

Bei fast allen Flügen in Kleinflugzeugen ist der Flugzeugführer die einzige Person an Bord, die das Flugzeug führen kann und darf. Viele Mitflieger sind daran interessiert, mehr über das Fliegen zu erfahren. Das Training hat das Ziel, Mitfliegern ohne Pilotenausbildung die theoretischen und praktischen Kenntnisse zu vermitteln und sie in die Lage zu versetzen, im Notfall die Führung des Luftfahrzeuges zu übernehmen und ohne größeren Schaden auf dem nächsten Flugplatz oder im freien Gelände zu landen.

Ausbildungsdauer, -kosten und –voraussetzungen:
Teilnehmer: Interessierte; Mitflieger, Ehefrauen, Freundinnen, Ehemänner

Dauer: 3x zwei Unterrichtsstunden theoretische Grundlagen und fünf Stunden praktische Ausbildung (incl. 10 Landungen) mit Fluglehrer

Kosten: 1050 € inkl. MwSt.

Beginn: jederzeit

Voraussetzungen: Gute Laune!!!